Unser Handwerksbetrieb

 

Philosophie

 

Geschichtliches

 

Erfahrungen

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

John Ruskin (1819-1900)

Wir wollen einfach nur die „Besten“ sein und arbeiten jeden Tag hart daran für Sie den besten Service, die beste Handwerksleistung und einen fairen Preis zu bieten.

Ihr Team von der Autolackiererei Prager

Geschichtliches

 

  • 1979 Gründung der Autolackiererei durch Lackierermeister Heinz Prager – in Erlbach OT Gopplasgrün als Familienbetrieb mit Sohn Lutz als Lehrling
    während der DDR-Zeit bekannter Handwerksbetrieb im Oberen Vogtland
    bis zur Wende waren ständig 3 Mitarbeiter in der Autolackiererei Prager beschäftigt
  • 1990 wurde schnellstens auf die neuen 2K-Acryl-Autolacke umgestellt um auch den neuen Anforderungen gerecht zu werden, begleitet von Weiterbildungsmaßnahmen in den neuen Technologien
  • 1992 Übernahme der Lackiererei in der Brunnenstraße in Oelsnitz als 2. Standort
  • 1995 Neubau der Lackiererei im Gewerbegebiet im Willy-Brandt-Ring 15 – der Automeile
  • 1996 Aufgabe des Standortes Erlbach wegen Platzproblemen und durch Straßenbau
  • 2000 ist die Mitarbeiterstärke auf 12 Lackierer und 3 Lehrlinge angewachsen
  • 2006 Übergabe des Autolackierbetriebes von Heinz Prager an Sohn Lutz
  • 2011 Pascal Prager beendet erfolgreich die Meisterausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk
Unser Irish Wolfhoud Rüde Uccas

unser Firmenmaskottchen Irish Wolfhound Rüde Uccas